< Zurück
1
Monatliche Spenden ermöglichen uns, in Krisensituationen rasch zu handeln und dort unmittelbar Hilfe zu leisten, wo diese am dringendsten benötigt wird.
2
3

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten gemäss unseren Informationen zum Datenschutz im Bereich Fundraising.

Ihre erste monatliche Spende erfolgt heute und anschliessend immer am oder nach dem 25. jeden Monats. Ihre Spende erfolgt höchstens einmal im Monat.

Humanitäre Krise in der Ukraine

Nach wie vor sind die Menschen in der Ukraine tagtäglich mit Angst und Unsicherheit konfrontiert. Der Konflikt und die Vertreibung gefährden unzählige Menschenleben. Bitte spenden Sie jetzt, um lebensrettend Hilfe zu ermöglichen.

Das IKRK ist seit 2014 in der Ukraine im Einsatz und kümmert sich vor Ort um die humanitären Bedürfnisse der Menschen, die vom anhaltenden Konflikt betroffen sind. Unsere neutrale und unparteiische humanitäre Hilfe erreicht die am meisten gefährdeten Menschen - Ihre Spende ist dabei von entscheidender Bedeutung.

SO HELFEN SIE MIT IHRER SPENDE:

70 CHF

ermöglichen die Versorgung von 6 vertriebenen Menschen in der Ukraine mit Lebensmitteln für einen Monat.

120 CHF

stellen 7 Schulkindern Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

200 CHF

versorgen 21 Familien in der Ukraine mit Hygieneartikeln für einen Monat.

 

 

IHRE UNTERSTÜTZUNG ERREICHT DIEJENIGEN, DIE SIE AM DRINGENDSTEN BENÖTIGEN.

Mehr als 93,5 % Ihrer Spenden fliessen direkt in die Finanzierung unserer Arbeit im Feld.

Steuerabzug von Spenden an das IKRK