Erneute Eskalation in Israel und Gaza: die Folgen

Erneute Eskalation in Israel und Gaza: die Folgen

Spenden Sie jetzt
Wiederkehrende Angst und Zerstörung auf beiden Seiten in Israel und Gaza.
Article 18. Juni 2021 Israel und die besetzten Gebiete

Die Zivilbevölkerung hat unter der jüngsten Eskalation stark gelitten. Jedes Wiederaufflammen der Kämpfe verschlechtert ihre Lage und zerstört ihre Existenzgrundlage und ihr Zuhause von Neuem.

Die psychologischen Auswirkungen der wiederkehrenden Angst und Zerstörung in Israel und Gaza sind bei Kindern und Erwachsenen noch jahrelang zu spüren.

Eine ganze Generation von jungen Menschen musste mit geschlossenen Grenzen und wiederholten Feindseligkeiten aufwachsen. Die unter 18-Jährigen mussten vier Militäroperationen und zahlreiche Eskalationen erleben. Sie brauchen einen Hoffnungsschimmer, eine Perspektive für die Zukunft.

Ich möchte helfen

Tausende haben ihr Zuhause, ihr Geschäft oder ihren Arbeitsplatz verloren und werden massive Unterstützung brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen.

- Fabrizio Carboni, IKRK-Direktor Naher und Mittlerer Osten.

Helfen Sie jetzt mit einer Spende

Das IKRK liefert medizinische Güter, um ein bereits geschwächtes Gesundheitssystem zu unterstützen, das gleichzeitig die Ausbreitung von Covid-19 zu bewältigen hat. Zudem helfen wir Familien, die kein Zuhause und keinen Zugang zu Wasser und Strom mehr haben. Unser Schwerpunkt liegt auf langfristigen Bedürfnissen wie dem Wiederaufbau von Infrastruktur und der wichtigen Unterstützung im Bereich der psychischen Gesundheit.

Es wird Jahre dauern, bis der Wiederaufbau abgeschlossen ist, und noch länger, bis gebrochene Lebensläufe geheilt sind. All jenen, die die Angriffe miterlebten oder Angehörige verloren, bleibt die Trauer. Es ist viel zu tun, um ihnen die Unterstützung zu geben, die sie jetzt brauchen.

Machen auch Sie heute einen Unterschied. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

Engagieren Sie sich

Spenden Sie jetzt