Brasilien

Brasilien ist der Sitz der regionalen Delegation des IKRK für Argentinien, Brasilien, Chile, Paraguay und Uruguay. Unsere Arbeit in Brasilien konzentriert sich auf die Reaktion und Förderung von Maßnahmen der politischen Führungskräfte auf die humanitären Bedürfnisse der von bewaffneter Gewalt betroffenen Menschen. Das IKRK fördert das humanitäre Völkerrecht und schärft das Bewusstsein bei politischen Entscheidungsträgern und in der Öffentlichkeit für das Leid, das Familienangehörige von vermissten Personen erleiden. Wir bieten auch Unterstützung und Weiterbildung bei der Identifizierung von Überresten vermisster Personen. Das IKRK hat ein Büro in São Paulo und sucht die Unterstützung der Brasilianer, sei es für Spenden oder den Beitritt zum IKRK. Vor Ort arbeiten wir eng mit dem Brasilianischen Roten Kreuz (CVB) zusammen.

Das Neueste