Umgang mit Verstorbenen nach islamischem Recht

21. April 2020
Umgang mit Verstorbenen nach islamischem Recht
Würdevoller Umgang mit Verstorbenen nach der Scharia

In diesem Dokument werden verschiedene aktuelle Themen und Herausforderungen behandelt, welche die Handhabung von Verstorbenen in zeitgenössischen bewaffneten Konflikten, anderen Gewaltsituationen und Naturkatastrophen nach islamischem Recht betreffen.

Forensik-Experten und -Expertinnen stehen in muslimischen Kontexten heute vor unterschiedlichen Fragen und Problemen, z. B.: Gemeinschaftsbegräbnisse, eine schnelle Bestattung von Leichen, die Exhumierung sterblicher Überreste, Obduktionen, Bestattungen auf hoher See und die Handhabung von Verstorbenen durch das jeweils andere Geschlecht.

Das vorgestellte Dokument kommt zum Schluss, dass die Scharia Regeln entwickelt hat, deren Ziel der Schutz der Würde und der Respekt der Toten ist.

Es verfolgt einen doppelten Zweck: Einerseits will das Dokument einen Überblick über die Position der Scharia zu diesen spezifischen Fragen und Herausforderungen vermitteln, um andererseits geeignete Antworten für forensische Sachverständige vorzuschlagen.

(Dokument in englischer Sprache)

 

Management of the dead under Islamic Law